Deshalb verwenden wir nur Biobaumwolle


Gift in unserer Kleidung?
Schon gewußt? Herkömmlich gefertigte Textilien enthalten Giftstoffe, die nicht nur der Umwelt schaden, sondern auch für unsere eigene Gesundheit gefährlich werden können. Im Blut eines jeden von uns sind manche Schadstoffe, wie beispielsweise Phtalate, Bisphenol-A oder Organochlorpestizide noch über Jahre nachweisbar. Wir sind davon überzeugt, dass alle Menschen bedenkenlose Kleidung verdient haben. Deshalb setzen wir auf Biobaumwolle als Basismaterial für unsere Ökomode.


Wir wollen unbedenkliche Mode
Wir beziehen unsere Baumwolle aus ökologischem Anbau nur von Partnern, deren Rohstoffe mindestens mit dem G.O.T.S.-Siegel zertifiziert sind. Dieses Siegel garantiert höchste Standards hinsichtlich des Umwelt- und Arbeitsschutzes und der Transparenz in der Produktion. Dieses Siegel ist eine strenge Auszeichnung, Glaubwürdigkeit sein wertvollestes Kapital, weswegen seine Verwendung für Unternehmen an strikte und mitunter teure Bedingungen geknüpft ist. Umso mehr Menschen wir von unserer schadstofffreien Ökomode überzeugen können, desto näher rückt auch für uns die Möglichkeit, in naher Zukunft selbst dieses Siegel für unsere Produkte verwenden zu können.


Hohe Ansprüche und konsequente Umsetzung
Mit G.O.T.S.-zertifizierter Biobaumwolle können wir Euch weitestgehend unbelastete Fasern auf Eurer Haut bieten, denn auf diese Weise verzichten wir auf gesundheitsgefährdende Pestizide, Insektizide, chemische Dünger und Entlaubungsmittel. Mit dem biologischen Anbau von Baumwolle einher gehen zudem enorme Wassereinsparungen, schonende, manuelle Ernteverfahren, gesicherte Fruchtfolgewechsel und natürlichere Wege der Schädlingsbekämpfung.

Nicht nur für den ökologischen Anbau setzen Bio-Siegel strenge Vorgaben, sondern auch für die Weiterverarbeitung der Rohstoffe. Nur bestimmte Mittel und Zutaten dürfen für das ökologisch einwandfreie Spinnen, Weben, Färben und Bedrucken von Textilien verwendet werden. Ebenso penibel sind die Vorschriften für die Abfallentsorgung bei der Produktion einzuhalten.

So stellen wir mit unseren verantwortungsbewussten, nachhaltigen Partnerunternehmen unter dem Regelwerk der Zertifikate sicher, dass die Umwelt und die Natur geschont werden und Ihr Euch an einwandfrei unbedenklicher Ökomode erfreuen könnt.

*
Mehr Informationen, Fakten und Details über die gesundheitlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Folgen des konventionellen Anbaus von Textil-Rohstoffen erfahrt Ihr auf der Homepage des Aktionsnetzwerk PAN-Germany.